Springe zum Inhalt

Impfangebot

Ab dem 01.10.2018 impfen wir von Dienstag bis Freitag in der Zeit von 10.oo Uhr bis 12.oo Uhr gegen Grippe (Influenza). Kommen Sie einfach zu den genannten Zeiten vorbei!

Standardimpfungen
​Standardimpfungen sind Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung, werden also von den Krankenkassen übernommen. In bestimmten Fällen und auf Antrag werden auch die Kosten für sogenannte Indikationsimpfungen von den Kassen übernommen.

Tetanus
(Wundstarrkrampf)
Diphtherie
Pertussis
(Keuchhusten)
Polio
(Kinderlähmung)
Pneumokokken
(Lungenentzündung)
Masern, Mumps, Röteln
Varizellen
(Windpocken)
HPV
(Gebärmutterhals)
Meningokokken
(Hirnhautentzündung)
Influenza
(Grippe)
Reiseimpfungen
Reiseimpfungen sind grundsätzlich nicht Leistungen der gesetzlichen Krankenversicherung. Häufig zahlen die Krankenkassen jedoch Zuschüsse oder übernehmen die Kosten der Impfungen ganz, wenn es sich vom Auswärtigen Amt empfohlene Impfungen handelt.Weitere Informationen zu einer weiter-gehende reisemedizinischen Beratung finden Sie hier.
Cholera
ca. 64,00 €
Hepatitis A
ca. 47,00 €/D
Hepatitis A&B
ca. 64,00 €
Jap. Enzephalitis
bis zu 97,00 €/D
Gelbfieber
ca. 75,00 €
Hepatitis B
bis zu 69,00 €/D
Tollwut
bis zu 75,00 €/D
Typhus
bis zu 31,00 €/D
Meningitis ACWY
ca. 55,00 €/D
Meningitis B
ca. 109,00 €/D
FSME
bis zu 47,00 €/D